Vom Zürcher Oberland ins Toggenburg, ein schöner Ausflug zur Bergpension Sonnmatt.

14 Personen fanden ihren Platz im Büssli auf bequemen Stühlen und los ging es ab Wetzikon- Rüti- über den Ricken nach Lichtensteig. Weiter über die Wasserfluh nach St. Peterzell wo wir nach Bächli abzweigten und über den Hochkamm nach Urnäsch kamen. Von dort ging es wieder aufwärts zur Schwägalp wo es eine längere Pause gab. Die Sicht und Wetterverhältnisse waren wunderbar.

Von der Schwägalp mit den Schneeresten und dem Bergfrühling ging es talwärts ins Toggenburg nach Ebnat – Kappel dann wieder bergauf zur 950m hoch gelegenen Sonnmatt zu Jenny und Remo Fischer. Nach dem herzlichen Empfang, einer Führung durch Haus und dem prächtigen Blumen- und Gemüsegarten, war es Zeit zum Mittagessen. Teils auf der Terrasse teils im Esszimmer füllten wir unseren Magen mit Gesundkost, wie verschiedene Salate, Hauptspeise und Dessert lecker zubereitet von Jenny. Danke!

Nach einer Power Point Präsentation, Gesundheitsgesprächen und Zimmerbesichtigung hieß es Abschied nehmen vom Sonnenhügel. Im direkten Weg ging es wieder zurück ins Zürcher Oberland.

Es war ein schöner Tag wofür wir Gott danken möchten.
(Sepp Sobert)